Sitzplan

Soweit dies möglich ist, besteht freie Sitzwahl im Flugzeug solange Sie im Falle einer Notsituation möglicherweise dazu beitragen können eine Evakuierung nicht zu behindern. Diese bedeutet, dass die Sitzreihen neben den Notausgängen nur besetzt werden dürfen von gesunden, erwachsenen Fluggästen.

Es ist den nachfolgenden Personen untersagt neben Notausgängen zu sitzen:

  • Personen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung, die sich weniger schnell bewegen können.
  • Personen mit einer Sicht- oder Sehrbehinderung, die vielleicht nicht imstande sind rechtzeitig auf Instruktionen bezüglich des Beginns einer Evakuierung zu reagieren.
  • Kinder und Babys, auch wenn Sie von einem Erwachsenen begleitet werden.
  • Fluggäste, die lebende Tiere mit sich führen.

Falls die willkürliche Belegung von Sitzplätzen nicht gestattet ist, wird Ihnen ein Sitz zugewiesen.